Archived posts in ' "Apple"

Back home

Thank you

10/6/2011

Thank You Steve

1 Comment

Löwe verschluckt sich an Bootcamp

08/30/2011

Da wollte ich eben mal den Löwen auf den iMac spielen…das ging gründlich daneben, höchstwahrscheinlich wegen der bootcamp-Partition, wie eine kurze Recherche ergab. Eigentlich hatte ich aber an der gar nichts verändert. Dennoch blieb die Löwen-Installation trotz mehrmaliger Versuche nach kurzer Zeit hängen, die Festplatte sei beschädigt. Auch Neustarts oder die Optionen der Dienstprogramme halfen nichts, stets kam der Löwen-Installer zurück.
Schließlich habe ich von meiner Klon-Platte gebootet und den Schneelöwen zurückgespielt und mich gefreut, dass ich zuvor nicht nur ein Time Machine-Update gemacht, sondern auch den Klon auf den neuesten Stand gebracht hatte. Man kann es nicht genug wiederholen: backups, backups, backups!
Heute habe ich die bootcamp-Partition samt Windows XP ins Nirvana geschickt. Time Machine löschte hinterher über Stunden alte backups und macht sich jetzt an eine Komplettsicherung, die bestimmt noch die ganze Nacht dauern wird…morgen den Klon updaten und schließlich ein neuer Versuch mit dem Löwen wagen. Wehe dem Mistviech!
Update: Ohne bootcamp lief die Installation ohne zu murren.

4 Comments

Zickiger Löwe

08/2/2011

Bisher läuft der Löwe bei uns nur auf dem zwei Jahre alten MacBook Pro mit zwei Benutzerkonten. Die dort gemachten Erfahrungen halten mich bisher davon ab, Lion auf meinem Hauptarbeitsrechner, einem iMac von 2008, zu installieren, bis 10.7.1 da ist.
In den ersten Tagen war ich sehr begeistert. Dann begannen die Probleme, immer wieder lahmte das System, fror ein und war öfter nur durch den kompletten Neustart zum Leben zu erwecken. Die Konsole offenbarte neben zu Erwartendem folgenden Eintrag, der wohl nicht nur hier für Unheil sorgt:
IOSurface: buffer allocation size is zero
Laut diversen Foren hängt diese Geschichte mit Flash zusammen und wird ohne genaueren Hintergrund bei Adobe selbst vermeldet.
Bisher vermeide ich mit relativem Erfolg neue Abstürze, indem ich in Browsern möglichst wenige Tabs nutze und diese bei Nichtgebrauch schließe. istats vermeldet dann eine deutlich geringe Speicherauslastung. Im Sinne des Erfinders ist das natürlich nicht und erinnert eindrücklich daran, warum .0-Versionen mit Vorsicht zu genießen sind.

5 Comments

ipad auspacken

04/12/2011

Foto 1

Wenn schon sonst noch nicht viel geht, auspacken geht immer…

2 Comments

Appstore

01/7/2011

Nett zum Rumsurfen, nett, dass die Einzelteile von iLife oder iWorks erworben können oder Aperture zu einem Preis, der Adobe zucken lassen muss. Aber bitte nur als *eine* und nicht *die* Vertriebsmöglichkeit von Programmen für den Mac. Auf dem iPhone lasse ich mir das geschlossene System noch gefallen, aber nicht als Zukunft von OSX (mehr dazu hier).

3 Comments

Mein Laufwerk bleibt drin

10/28/2010

Ja klar, das neue MacBook Air schaut gut aus. Es ist nicht ganz billig, dafür klein und handlich. Und ein Laufwerk gibts nicht mehr. Wasser auf die Mühlen der so was brauch ich nicht mehr-Fraktion. Und eigentlich glaube ich auch, dass die runde Scheibe ein Auslaufmodell ist.

I’ve owned my 15″ MacBook Pro (the last one to have a removable battery) since June 2009. Not once in my seventeen months of ownership have I ever used the optical drive. I’ve never used it to import music, play a DVD, or burn a CD or DVD. I’m not alone in my realization of having a completely irrelevant piece of hardware on my top of the line laptop either.(TUAW)

In Nerd-Kreisen klappt das vielleicht sogar, bei den Normalos, egal welchem OS-Glauben sie anhängen, weniger. Unser MBP ist ca. 13 Monate alt und hat schon jede Menge Scheiben abgespielt. Die Festplatte ist nicht die allergrößte und ich hab was besseres zu tun als unsere DVDs zu rippen. Sobald ich das Haus verlasse, gibt es kein W-Lan mehr. Dann hat mit Sicherheit ein Kollege seinen USB-Stick vergessen, aber irgendwie treibt er einen Rohling auf. Der Mac brennt das Material und beläd nebenher einige andere Sticks. Es ist immer der Mac, der am Schluss alles erledigt, weil die Dosenteile streiken. Aber das Laufwerk bleibt besser noch eine Weile drin.

4 Comments