Den braucht keiner

Kerstin am 6.10.2012

Wir schauen beim örtlichen Volkslauf zu. Manche laufen schneller, viele langsamer. Da der Lauf in einem Wohngebiet stattfindet und anscheinend recht knapp vor dem Eintreffen der führenden Läufer abgesperrt wird, müssen einige Autos warten, bis die Läufer durch sind. Grund genug für den Typ neben uns allen Umstehenden zu verkünden, dass er *der* Läufer mit der super Marathonzeit ist, der alle kennt und trainiert. Und überhaupt sollte man alle ausschließen, die sich erdreisten mehr als eine Stunde für 10km zu brauchen. Den braucht hier keiner.

Bisher 2 Kommentare:

  1. 2.11.2012Daniel says:

    ich werde nie verstehen welche was menschen immer zu diesen großmäuligkeiten treibt. auf den berggipfeln (am besten auf den einfachen münchner hausbergen) sind auch immer die meisten everest-bezwinger versammelt.

  2. 2.11.2012Kerstin says:

    In der Laufszene halte ich das generell für ein Problem, dass unter dem Marathon nichts zu zählen scheint.

Schreib einen: